Elementsauna

Eine Elementsauna zeichnet sich durch ihre Sandwich-Konstruktion aus. Von innen nach aussen gesehen, besteht die Elementsauna aus folgenden Teilen: Holzschalung innen / Dampfsperre / Dämmung / Holzschalung aussen

Die Dämmung und Dampfsperre bezwecken eine rasche Aufheizzeit. Jedoch entsteht bei einer Elementsauna im Gegenzug zu einer Massivholz-Blockbohlensauna kaum Strahlungswärme. Die Saunapaneele in Sandwich-Konstruktion nehmen die Wärme nicht im gleichen Ausmasse auf wie die Blockbohlen. Dafür dauert die Aufheizzeit bei der Massivholz-Blockbohlensauna länger.

Harmony ist die Lösung für Geniesser, die maximale Flexibilität gewährt. Die Harmony-Serie aus Fichten-, Espen- oder Thermoespenholz vermittelt ein traditionelles Saunagefühl in modernem Design. Die Kabinen gibt es in acht Grundausführungen welche sich auf beliebige Grösse fertigen und mit Glassektionen, Beleuchtungssystemen und Zubehör ergänzen lassen. Beginnen Sie, Ihre Elementsauna nach Ihren Wünschen individuell zu gestalten.

In fünf Schritten zu Ihrer Elementsauna

Bringen Sie jetzt Ihre Traumsauna auf Papier.

Grundriss

Die heutigen modernen Saunen bestehen vielfach aus vielen Glaselementen. Die traditionelle finnische Sauna besteht aus Holz. Sie entscheiden, ob Sie eine traditionelle oder moderne Sauna möchten. Gestalten Sie Ihre Elementsauna individuell nach Ihren Wünschen.

Unser Tipp: Die Holzwände wärmen sich auf und dienen als reflektierende Rückenlehne. Ausserdem vernichten Holzwände weniger Energie als Glaswände.

Menü
Wellnesskultur AG | Ihr Partner aus Bern für die Schweiz
This site is registered on wpml.org as a development site.